Telegramm-Hack: Wie man ein Telegramm hackt

Es gibt so viele von uns da draußen, die nach einem Telegramm-Hack Ausschau halten. Aber warten Sie, haben Sie nicht gehört, dass Telegram eine der sichersten Messaging-Plattformen der Welt ist? Wie ist es dann überhaupt möglich, die privaten Telegrammnachrichten einer Person zu überwachen? Die Antwort könnte Sie überraschen!

Nun, es ist viel einfacher als Sie denken. Wenn Sie die richtigen Spionagetools verwenden, können Sie die Sicherheitsmaßnahmen von Telegram überwinden und Telegramm-Chats scannen. In diesem Stück werden wir sehen, was dies möglich macht und wie Sie sofort loslegen können.

Teil 1: So hacken Sie ein Telegrammkonto

Die große Frage ist, wie man Telegramm hackt. Wie Sie bereits wissen, verwenden Millionen von Menschen auf der ganzen Welt Telegramm als Messaging-App. Die Plattform ist vor allem für ihre hervorragenden Sicherheits- und Datenschutzfunktionen bekannt. Es basiert auf einer leistungsstarken Verschlüsselung, um Nachrichten abzuschirmen.

Den Augen einer leistungsstarken Spionage-App, die modernste Technologie verwendet, um Sicherheitsschichten zu durchbrechen, kann jedoch nie etwas entgehen! Ja, wir sprechen hier von Spyier, einem bekannten Namen, der weltweit verwendet wird und bei Millionen beliebt ist.

Spyier wurde in mehreren großen Medien wie Mac World, The Next Web und TopTenReviews vorgestellt. Wenn es so viele Leute gibt, die Spyier benutzen und ihm vertrauen, wissen Sie, dass es etwas Besonderes sein muss!

Mit der App können Sie problemlos Android- und iOS-Zielgeräte ausspionieren. Der Einrichtungsprozess ist sehr einfach und unkompliziert. Lassen Sie uns die App und ihre Telegramm-Hack-Funktionen jetzt genauer untersuchen.

1.1 Spyier: Das Master Spy Tool, das Telegramm hacken kann

Spyier ist ein unglaublich leistungsfähiges Telegramm-Hack-Tool. Das Beste an der App? Nun, es ist überhaupt nicht notwendig, das Zielgerät zu rooten oder zu jailbreaken. Ja, Spyier funktioniert einfach sofort ohne komplexe Verwurzelung oder Jailbreaking.

Dies könnte für die meisten Leser eine Überraschung sein, die es gewohnt sind, Apps auszuspionieren, die nur erweiterte Funktionen ausführen, einschließlich der Überwachung sozialer Medien beim vorherigen Rooten oder Jailbreaking. Dies macht es für Erstbenutzer wirklich äußerst schwierig, diese Apps zu verwenden.

Spyier hingegen ist anders. Es ist eine sehr intuitive und benutzerfreundliche App, die sehr einfach zu bedienen ist. Sie können Spyier verwenden, um Telegramm-Chats auf dem Zielgerät anzuzeigen. Es ist auch möglich, die Zeitstempel der Nachrichten anzuzeigen.

Spyier verrät auch, ob und wann Leute Telegramm angerufen haben. Sie können auch die Kontaktdaten der Person sehen, bei der der Anruf getätigt wurde.

Darüber hinaus zeigt Ihnen Spyier die Fotos und anderen Mediendateien, die per Telegramm ausgetauscht wurden. Jetzt haben Sie vielleicht gehört, dass Telegram berüchtigt genug ist, um die Chats als Sicherheitsfunktion zu löschen.

Mit Spyier können Sie jedoch auch gelöschte Nachrichten anzeigen. Ist das nicht erstaunlich? Sie können Spyier überprüfen kostenlose Live-Demo um zu sehen, wie es funktioniert.

1.2 Wie man jemandes Telegrammkonto hackt, ohne dass er es weiß

Lassen Sie uns nun sehen, wie Sie Spyier selbst als Telegramm-Hack-Tool verwenden können. Um zu starten, müssen Sie zuerst die App installieren. Das Spyier Android App ist leicht und lässt sich leicht in weniger als 5 Minuten installieren. Die App benötigt weniger als 2 Millionen Speicherplatz und entlädt den Akku des Ziels nicht.

Das Spyier iOS-Lösungbenötigt dagegen überhaupt keine Installation. Alles wird aus der Ferne erledigt, ohne dass jemals eine physische Nähe zum Gerät erforderlich ist. Die App arbeitet aus der Cloud heraus und synchronisiert alle darin enthaltenen Daten.

Schritt 1: Besuche den offizielle Spyier-Website und eröffnen Sie ein kostenloses neues Konto. Denken Sie daran, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort zu notieren, da Sie diese in Kürze benötigen.

Spyier anmelden

Schritt 2: Wenn auf dem Zielgerät Android ausgeführt wird, holen Sie sich das Spyier Android App und führen Sie alle Schritte gemäß den Anweisungen aus. Stellen Sie der App alle Berechtigungen zur Verfügung, die für eine ordnungsgemäße Funktion erforderlich sind. Der Installationsvorgang dauert einige Minuten und Ihre App wird bald betriebsbereit sein.

Keine Sorge, die App löscht ihr Symbol nach der Installation automatisch und wird im Hintergrund ausgeführt. Die Spyier-App verfügt über die sogenannte Stealth-Technologie: Sie arbeitet sehr diskret. Darüber hinaus können Sie die App mit nur einem Klick remote deinstallieren.

** Achtung: Denken Sie daran, sich von Spionage-Apps fernzuhalten, die behaupten, Telegrammnachrichten auf dem Zielgerät hacken zu können, ohne eine App zu installieren. Dies ist technisch nicht möglich. Solche bösartigen Apps können tatsächlich die Integrität Ihrer eigenen Daten gefährden. **

Wenn auf dem Ziel stattdessen iOS ausgeführt wird, können Sie das verwenden Spyier iOS-LösungSie benötigen lediglich die iCloud-Anmeldeinformationen des Zielgeräts. Geben Sie einfach den Benutzernamen und das Passwort ein und lassen Sie die App synchronisieren.

Die Cloud-basierte App beginnt nun mit der Synchronisierung von Daten im Hintergrund. Dies kann je nach Lautstärke einige Zeit dauern.

Schritt 3: Melden Sie sich nach Abschluss der Einrichtung einfach mit dem in Schritt 1 erhaltenen Benutzernamen und Kennwort bei Ihrer Systemsteuerung an. Fahren Sie nun mit Ihrem Dashboard fort. Hier finden Sie mehrere Möglichkeiten. Klicken Sie auf "Social Media Apps" und wählen Sie nun "Telegramm".

Sie können jetzt alle eingehenden und ausgehenden Nachrichten im Telegramm zusammen mit den ausgetauschten Mediendateien anzeigen, falls vorhanden. Sie werden auch feststellen, dass jede Nachricht auch den Zeitstempel hat, der anzeigt, wann sie gesendet wurde. Sie können auch überprüfen, wer eine Nachricht gesendet hat oder wer eine Nachricht empfangen hat.

Der beste Weg, um zu sehen, wie man Telegramm mit Spyier hackt, ist die Verwendung von Live-Demo-Service hier. Auf diese Weise können Sie die verschiedenen Funktionen und Tools, die die App bietet, auf einen Blick sehen, ohne die App installieren und einrichten zu müssen.

1.3 Hacking-Telegramm mit dem Spyier Android Keylogger

Wenn Sie dachten, dass dies die einzige Möglichkeit ist, einen Telegramm-Hack mit Spyier zu implementieren, denken Sie noch einmal darüber nach. Die Spyier Android App verfügt außerdem über einen integrierten Keylogger. Der Keylogger ist im Grunde ein Tool, das jeden Tastendruck des Zielbenutzers protokolliert.

Wenn sich der Benutzer mit seinem Telefon bei Telegram anmeldet, protokolliert der Spyier-Keylogger auch diesen Benutzernamen und das Kennwort. Sie können diese Anmeldeinformationen dann remote in Ihrem Dashboard anzeigen. Spyier synchronisiert alle Informationen remote mit Ihrem Konto.

Mit diesen Anmeldeinformationen können Sie dann problemlos auf das Telegrammkonto des Ziels zugreifen. Sie können nicht nur Telegramm, sondern auch die Benutzernamen und Passwörter von Facebook, Instagram und Snapchat erfassen. Wie Sie sehen, ist der Keylogger also in der Tat eine leistungsstarke Funktion.

Sie können auch diese Anleitung überprüfen, um Spyier zu verwenden ein iPhone hacken.

Teil 2: Wie man Telegramm online hackt

Spyic BoxEs ist jetzt Zeit, einen weiteren Telegramm-Hack zu sehen. Wir werden hier eine weitere äußerst beliebte App namens Spyic diskutieren. Die App funktioniert sofort und erfordert kein Rooting oder Jailbreaking auf dem Zielgerät. Die gesamte Überwachung erfolgt aus der Ferne.

Die Spyic iOS-Lösung ist vollständig Cloud-basiert und Sie benötigen lediglich einen Browser, um auf Telegrammnachrichten zuzugreifen. Neben den Informationen zu den Kontakten können Sie auch Telegrammmediendateien und die Zeitstempel der Nachrichten anzeigen.

Starten Sie einfach Ihren bevorzugten Browser und melden Sie sich in Ihrer Systemsteuerung an. Jetzt können Sie alle überwachten Daten in Ihrem Dashboard remote anzeigen. Spyic verwendet Stealth-Technologie und arbeitet, ohne auf sich aufmerksam zu machen.

Das Beste ist, dass Spyic Ihnen sogar die gelöschten Nachrichten im Telegramm anzeigt. Wie Sie bereits wissen, kann die App die Nachrichten selbst zerstören. Spyic kann sogar gelöschte Nachrichten herausziehen und Ihnen zeigen.

Um mit Spyic beginnen zu können, müssen Sie sich zunächst für ein Konto bei anmelden offizielle Spyic-Website. Sobald Sie dies getan haben, können Sie einfach die Spyic-App herunterladen oder die iCloud-Anmeldeinformationen verwenden (wenn auf dem Ziel iOS ausgeführt wird), um mit der Synchronisierung der Daten zu beginnen.

Spyic zeigt dann alles an: alle Telegrammnachrichten und Chats. Sie können die Kontaktinformationen durchsuchen und alles überprüfen. Wie Spyier verfügt auch die Spyic Android App über einen integrierten Keylogger. Sie können dies auch verwenden, um Zugriff auf die Konten des Ziels zu erhalten.

Verpassen Sie nicht: Wie man jemandes Telefonkamera hackt

Teil 3: Wie man jemandes Telegrammkonto kostenlos hackt

Spybubble kann Ihnen auch helfen, Telegramm zu hacken. Mit der Spionage-App können Sie die Chats des Zielbenutzers auf der Messaging-Plattform durchsuchen. Während viele Versionen der App behaupten, dass sie auch Blackberry und Symbian ausspionieren kann, werden diese Betriebssystemplattformen in Wirklichkeit nicht unterstützt.

Spionageblase

Trotz der Funktionen der App weist sie auch einige Mängel auf. Erstens verfügt die App nicht über einen integrierten Keylogger. Wenn Sie jeden Tastendruck protokollieren müssen, den das Ziel unternimmt, benötigen Sie eine Keylogger-App und müssen diese separat herunterladen, da Spybubble keine unterstützt.

Wenn Sie die Keylogger-Funktionalität sofort benötigen, können Sie entweder Spyier oder Spyic ausprobieren, die beide über diese Funktion verfügen. Ein weiteres Manko von Spybubble ist, dass viele der angekündigten Funktionen nicht wie angegeben funktionieren.

Sie werden feststellen, dass die Facebook-Überwachung beispielsweise nicht wie angekündigt funktioniert. Darüber hinaus erfordern viele der erweiterten Funktionen, dass Sie das Zielgerät entweder jailbreaken oder rooten, bevor Sie Spybubble verwenden. Andernfalls funktioniert die App nicht ordnungsgemäß und verfügt nur über Grundfunktionen.

Rooting und Jailbreaking erfordern jedoch ein hohes Maß an technischem Können und sind, gelinde gesagt, sehr komplexe Prozesse. Für Anfänger, die noch nie ein Gerät gerootet haben, ist es nicht einfach, diese Aktivität auszuführen. Darüber hinaus erlischt auch die Garantie des Geräts.

Wenn Sie nach einer einfach zu verwendenden Spionagelösung suchen, um Telegramm zu hacken, suchen Sie stattdessen nach Spyic oder Spyier. Beide Apps funktionieren auf einfache Weise und es ist nicht erforderlich, zuerst das Zielgerät zu jailbreaken oder zu rooten. Dies sind intuitive und vereinfachte Apps.

Lesen Sie auch: Wie man jemandes Textnachrichten hackt, ohne dass sie es wissen

Fazit

Wenn Sie nach einem Telegramm-Hack gesucht haben, haben Sie festgestellt, dass es tatsächlich mehrere Optionen gibt. Sie sollten jedoch bei der Auswahl einer Spionage-App große Vorsicht walten lassen, da es mehrere bösartige Apps gibt, die Ihre eigenen Daten und Ihre Privatsphäre schädigen können.

Zwei der Apps, die sich wirklich von den anderen abheben, sind Spyier und Spyic. Beide Apps haben große Benutzergemeinschaften, die ihnen vertrauen und von renommierten Organisationen vorgestellt wurden.

Außerdem müssen Sie für diese Apps nicht zuerst das Zielgerät jailbreaken oder rooten, wenn Sie sie verwenden. Dies macht es wirklich einfach, sie zu verwenden, selbst für Erstbenutzer, die noch nie zuvor eine Spionage-App verwendet haben.