10 besten WhatsApp-Hacking-Tools

Das Hacken von WhatsApp ist kein Spaziergang im Park. Es gibt einige Dienste, die behaupten, dass sie WhatsApp für Sie kostenlos online hacken können. Zunächst müssen Sie jedoch eine Umfrage ausfüllen. Als nächstes verweisen Sie 5 Freunde auf sie. Nach all dem stellen Sie fest, dass der WhatsApp-Hacker eine Täuschung war!

Zum Glück für Sie haben wir Sie abgedeckt. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die 10 besten WhatsApp-Hacking-Tools vor. Diese WhatsApp-Hacker-Anwendungen erledigen das Hacking-Bit für Sie. Alles, was Sie tun müssen, ist, sie zum Laufen zu bringen.

Mit diesen Tools können Sie jedes Android- oder iOS-Gerät hacken. Diese WhatsApp-Hacker können in Ihrem Privatleben oder beruflich eingesetzt werden:

  • Überprüfen Sie die WhatsApp-Nutzung Ihres Kindes. Stellen Sie sicher, dass sie sicher sind.
  • Sieht Ihr Ehepartner jemand anderen? Finden Sie es heraus, indem Sie ihren WhatsApp-Chat hacken.
  • Sind Ihre Mitarbeiter Ihrem Unternehmen nicht treu? Ihre WhatsApp-Aktivität kann Hinweise geben.

Hier sind ohne weiteres die 10 besten WhatsApp-Hacker, die es derzeit gibt:

#1 ClickFree - Das legendäre WhatsApp-Hacker-Tool

Zu diesem Zeitpunkt ClickFree ist eine erstklassige Telefon-Hacking-App mit einem A + -Ruf. Es hat weltweit Wellen geschlagen und wurde auf globalen Plattformen wie Forbes, PC World, Tech Crunch und der New York Times erwähnt.

ClickFree ist #1 auf unserer Liste, da es eine leistungsstarke und einfach einzurichtende WhatsApp-Hacking-Funktion bietet. Die App ist super zuverlässig und kann hacke jemandes WhatsApp auf Android- und iOS-Zielplattformen. Das Beste ist, dass ClickFree diskret ist - das Ziel wird nie erfahren, dass seine WhatsApp kompromittiert ist!

1.1 ClickFree kann WhatsApp auf Android und iOS diskret hacken

ClickFree kann WhatsApp sowohl auf Android- als auch auf iOS-Smartphones und -Tablets hacken. Die App funktioniert ohne dass das Ziel es weiß.

Die Android-Version von ClickFree ist eine physische App, die Sie auf dem Zieltelefon installieren müssen. Es ist weniger als 2 MB groß. Nachdem Sie es installiert haben, können Sie es ausblenden. Die App arbeitet im Hintergrund und spioniert die WhatsApp-Aktivität aus, ohne den Akku zu entladen.

Da ClickFree für Android klein und versteckt ist und im Hintergrund funktioniert, ist es nahezu unmöglich, es zu erkennen. Es werden auch nicht viele Systemressourcen verwendet. Sie können ClickFree verwenden, um WhatsApp von jedem Webbrowser aus zu hacken.

** Achtung: Sie können WhatsApp für Android nicht hacken, ohne vorher Software installiert zu haben! Fallen Sie nicht auf Betrug oder Tricks herein. Vermeiden Sie alle Dienste oder Apps, die behaupten, WhatsApp auf Android-Handys aus der Ferne hacken zu können! **  

Die iOS-Version von ClickFree ist eine webbasierte App. Sie können es von jedem Webbrowser aus remote installieren. Anstatt das iPhone oder iPad direkt zu hacken, wird das iCloud WhatsApp-Backup des Ziels extrahiert. Dies geschieht regelmäßig.

Da keine App-Downloads erforderlich sind und Sie ClickFree für iOS remote betreiben, ist die App nicht zu erkennen! Sie können die WhatsApp von jedem aus der Ferne hacken.

1.2 Richten Sie ClickFree in kurzer Zeit ein

Sie können ClickFree in der Zeit einrichten, die Sie für die Erstellung eines Sandwichs benötigen. Sie benötigen entweder einen Computer oder ein Smartphone mit einer funktionierenden Internetverbindung. Sie benötigen keine technischen Fähigkeiten oder fortgeschrittene Ausrüstung.

So richten Sie ClickFree ein, um WhatsApp auf Android und iOS zu hacken:

Schritt 1: Eröffnen Sie ein kostenloses ClickFree-Konto. Sie benötigen eine E-Mail-ID, um sie als Benutzernamen und zur Bestätigung der Identität zu verwenden.

Schritt 2: Kaufen Sie ein monatliches ClickFree-Abonnement, das auf der Zielplattform (iOS oder Android) basiert. Mit dem Premium-Plan können Sie WhatsApp auf einem einzelnen Zielgerät hacken. Um mehrere Geräte auszuspionieren, melden Sie sich entweder für Family oder Corporate an.

Schritt 3: Die Setup-Anweisungen werden per E-Mail an Sie gesendet. Wählen Sie zunächst zwischen iOS und Android als Zielplattform.

Sie können ClickFree für iOS von jedem Browser aus remote einrichten. Es sind keine Software-Downloads erforderlich. Sie benötigen auch keinen Zugriff auf das Gerät. Sie müssen lediglich die iCloud-Anmeldeinformationen des Ziels überprüfen.

Wenn das Ziel ein Android-Gerät besitzt, müssen Sie 5 Minuten lang physisch darauf zugreifen. Das ist die ganze Zeit, die Sie brauchen, um ClickFree für Android darauf zu installieren. Nachdem die App installiert wurde, können Sie sie ausblenden.

Schritt 4: Herzliche Glückwünsche! Sie haben ClickFree erfolgreich installiert. Geben Sie den Servern von ClickFree etwas Zeit, um die WhatsApp und andere Telefonaktivitäten des Zielgeräts zu hacken. Dies kann einige Minuten dauern.

Melden Sie sich danach beim ClickFree-Dashboard an. Hier sehen Sie eine Übersicht über die Geräteaktivität. Die WhatsApp-Aktivität finden Sie unter „Social Apps> WhatsApp“ im Auswahlfeld links.

1.3 Erhalten Sie vollen Zugriff auf WhatsApp-Aktivitäten

Was kann ClickFree genau hacken? Sie erhalten vollständigen Zugriff auf die WhatsApp-Aktivitäten einer Person:

  • Private Nachrichten: ClickFree kann die persönlichen Einzelgespräche einer Person auf WhatsApp hacken.
  • Gruppenchats: Wenn sich das Ziel in einer Gruppe befindet, können Sie alle Nachrichten lesen, die sie empfangen oder senden.
  • Media-Dateien: Mit der App können Sie Bilder oder Videos von Personen anzeigen. Wenn Ihr Ziel unangemessene Fotos sendet, können Sie diese sehen.
  • Gelöschte Chats: Was passiert, wenn Ihr Ziel eine besonders belastende Konversation löscht? Das wird kein Problem sein. ClickFree sichert alle Nachrichten in Ihrem persönlichen Konto, sodass diese Protokolle nicht betroffen sind.
  • Kontakte: Sie können die gespeicherten Kontakte Ihres Ziels anzeigen, einschließlich der Personen, mit denen sie auf WhatsApp chatten. Zu den verfügbaren Informationen gehören Kontaktbilder, Namen, Adressen, Telefonnummern und mehr.
  • Zeitstempel: Jede WhatsApp-Nachricht wird von einer Zeit- und Datumsangabe begleitet. Auf diese Weise wissen Sie genau, wann eine Nachricht gesendet oder empfangen wurde.

1.4 ClickFree wird von Benutzern aus 5 Kontinenten unterstützt

ClickFree ist eine vertrauenswürdige App. Über eine Million Menschen aus über 190 Ländern nutzen die App. Die Nutzerbasis besteht unter anderem aus Eltern, Arbeitgebern und Personen in Beziehungen. Hier sind einige Gründe, warum ClickFree so beliebt ist:

  1. ClickFree funktioniert ohne Jailbreak oder Root

Bei den meisten WhatsApp-Hackeranwendungen müssen Sie zuerst das Zielgerät rooten oder jailbreaken. Sie können WhatsApp sonst nicht hacken. Rooting und Jailbreak sind keine gute Idee. Dies kann zu Datenverlust oder Malware-Infektionen führen. Außerdem kann das Ziel verdächtig werden.

ClickFree verwendet jedoch fortschrittliche Technologie. Es ist eine der wenigen Apps auf dem Markt, die WhatsApp ohne Jailbreak oder Root hacken können. Dies macht es zu einer problemlosen Lösung.

  1. ClickFree ist benutzerfreundlich

Sie benötigen keine technischen Fähigkeiten oder Ressourcen, um ClickFree zu verwenden. Die App ist benutzerfreundlich gestaltet. Sogar ein Kind könnte es einrichten und benutzen. Sie benötigen lediglich einen Computer oder ein Smartphone mit einer Internetverbindung, um die App nutzen zu können.

  1. Sie können sich hacken, ohne es herauszufinden

ClickFree ist eine diskrete, sichere 100%-Lösung. Die iOS-Version von ClickFree funktioniert vollständig remote. Die Android-Version von ClickFree ist ausgeblendet. Folglich wird Ihr Ziel nie erfahren, dass Sie ihre WhatsApp-Chats hacken.

  1. Es bietet eine breite Palette von Telefon-Hacking-Funktionen

Mit ClickFree können Sie viel mehr als nur WhatsApp hacken. Das Hacker-Dienstprogramm kann das gesamte Telefon des Ziels hacken. Dazu gehören Nachrichten, Anrufprotokolle, Social Media-Aktivitäten, Webbrowser, Kalender, Notizen, E-Mail und vieles mehr!  

  1. Die App ist taschenfreundlich

ClickFree kostet nicht viel. Tatsächlich kostet es nur ungefähr so viel, wie Sie für eine Mahlzeit in einem Restaurant bezahlen, oder die Kosten für eine Film-DVD. Wenn Sie WhatsApp auf mehreren Geräten hacken möchten, bietet ClickFree einen Rabatt. Alles in allem bekommen Sie einen maximalen Knall für Ihr Geld.

Probieren Sie die ClickFree Live-Demo zuerst bevor du es kaufst!

Lesen Sie auch: Wie man WhatsApp nach Telefonnummer hackt

#2 Cocospy - schnell, erschwinglich und effektiv

Das WhatsApp-Hacking-Tool Nummer #2 auf unserer Liste ist Cocospy. Es steht ganz oben auf unserer Liste, da die App WhatsApp-Chats hervorragend hackt. Außerdem ist die App zuverlässig und funktioniert wie angekündigt.

Haben wir erwähnt, dass Cocospy vertrauenswürdig ist? Die App wurde auf Top-Plattformen wie BuzzFeed, TheGuardian und CNET vorgestellt. Es wird weltweit eingesetzt und gilt als effektive Lösung für die Kindersicherung und Telefonüberwachung.

2.1 Cocospy ist ein zuverlässiger WhatsApp-Hack für Android und iOS

Cocospy ist ein großartiger WhatsApp-Hacker. Sie erhalten vollen Zugriff auf die WhatsApp-Nutzung einer Person. Hier ist eine Übersicht darüber, was die App für Sie tun kann:

  • Sie können sowohl die persönlichen als auch die Gruppenchats des Ziels lesen.
  • Mit der App können Sie gelöschte Nachrichten abrufen und anzeigen.
  • Sie können alle Mediendateien herunterladen, die das Ziel möglicherweise auf WhatsApp gesendet hat.
  • Cocospy zeigt Ihnen, mit wem das Ziel in Kontakt steht. Sie erhalten Zugriff auf das Kontaktbuch der Person.
  • Schließlich enthält jede Nachricht einen Zeitstempel, mit dem Sie genau bestimmen können, wann das Gespräch stattgefunden hat.

2.2 Cocospy wird mit einem leistungsstarken Keylogger geliefert

Eine der besten Funktionen von Cocospy ist, dass die App mit einem leistungsstarken Keylogger ausgestattet ist. Was ist ein Keylogger? Ein Keylogger kann jeden auf dem Zielgerät ausgeführten Tastendruck protokollieren. Cocospy zeichnet jede auf WhatsApp eingegebene Nachricht auf.

Wenn sich das Ziel auf eine andere Plattform bewegt, kann Cocospy ihnen dort folgen. Mit dieser Methode können Sie den Benutzernamen und das Passwort einer Person ermitteln. Sie können auch WhatsApp-Chats folgen, die auf E-Mails oder andere Social Media-Apps verschoben werden.

Beachten Sie, dass die Nummer #1-App in der Liste, ClickFree, auch einen integrierten Keylogger enthält.

2.3 Mit diesem WhatsApp-Spionage-Hacker kommen Sie voll auf Ihre Kosten

Cocospy ist keine teure App. Sie können ein einzelnes Gerät gegen eine erschwingliche monatliche Gebühr ausspionieren. Im Folgenden sind einige Gründe aufgeführt, warum Cocospy leicht zu empfehlen ist:

  • Cocospy funktioniert ohne Jailbreak oder Root.
  • Sie können Cocospy in kürzester Zeit einrichten.
  • Sie benötigen keine technischen Fähigkeiten, um Cocospy zu verwenden.
  • Die App ist einfach zu bedienen.
  • Sie können das Telefon des Benutzers sowie dessen WhatsApp-Chats hacken.

Möchten Sie Cocospy ausprobieren? Klick hier für eine kostenlose Cocospy Live-Demo!

#3 Spyier

SpyierSpyier ist #3 auf unserer Liste. Spyier ist eine bekannte Telefonüberwachungs-App. Es kommt mit einer erweiterten WhatsApp-Hacking-Funktion für Android und iOS.

Spyier bietet einige raffinierte Funktionen:

  • Sie können die WhatsApp-Nachrichten von jedem heimlich hacken.
  • Spyier bietet einen leistungsstarken Keylogger an.

Spyier kostet einen Arm und ein Bein

Leider ist es schwierig, Spyier aufgrund des hohen Preises zu empfehlen:

  • Sie müssen fast $70 pro Monat bezahlen, um WhatsApp auf einem einzelnen Gerät zu hacken.
  • Wenn Sie mehrere Geräte hacken möchten, ist die Gebühr erstaunlich hoch!

Spyier ist ein guter WhatsApp-Spionagehacker, aber nicht gerade budgetfreundlich.

#4 PhoneSpector

PhoneSpector ist eine vertrauenswürdige Telefonüberwachungs-App. Wie die anderen WhatsApp-Hacking-Tools auf dieser Liste kann auch PhoneSpector WhatsApp gut hacken. Es ist sowohl mit Android- als auch mit iOS-Geräten kompatibel.

PhoneSpector

Folgendes kann die App tun:

  • Lesen Sie private und gruppierte WhatsApp-Chats.
  • Greifen Sie auf Fernüberwachungsfunktionen wie Ereignisanzeige und Standortverfolgung zu.

Phonespector ist teuer und braucht root

Die Verwendung von PhoneSpector hat einige Nachteile:

  • Sie müssen $69.99 pro Monat bezahlen, um mit PhoneSpector ein einzelnes Gerät zu hacken.
  • PhoneSpector kann ohne Jailbreak oder Root nicht funktionieren.

#5 Minspy Global

Minspy Global has been around for a while. It’s known for being a reliable phone-hacking tool. The app works with both Android and iOS devices.

Die bemerkenswerten Funktionen der App sind wie folgt:

  • Die App kann WhatsApp-Aktivitäten remote verfolgen.
  • Minspy Global is stealthy and can’t be detected.

Klicken Sie hier, um jedes Handy mit nur seiner Nummer zu hacken

#6 iKeyMonitor

Der sechste Platz auf unserer Liste geht an iKeyMonitor. Diese App ist nicht nur ein guter WhatsApp-Hacker, sondern verfügt auch über mehrere zusätzliche leistungsstarke Funktionen.

iKeymonitor

Hier sind einige der wichtigsten Funktionen der App:

  • iKeyMonitor kann sowohl unter iOS als auch unter Android auf WhatsApp zugreifen.
  • Die Screenshot Maker-Funktion der App ist enorm nützlich.

iKeyMonitor benötigt Jailbreak oder Root

Leider erfordert das Einrichten von iKeyMonitor erhebliche Anstrengungen:

  • Sie müssen das Zielgerät jailbreaken oder rooten.
  • Die App ist nicht so verstohlen wie eine App wie ClickFree.

Insgesamt ist iKeyMonitor eine gute App, wenn Sie bereit sind, sich die Mühe zu machen, Jailbreaking oder Rooting durchzuführen.

#7 mSpy

Hast du von mSpy gehört? Es ist eine solide Kindersicherungs-App, insbesondere für Android-Geräte. Sie erhalten mehrere nützliche Funktionen, darunter natürlich eine WhatsApp-Überwachungsoption.

mSpy

Hier sind einige der wichtigsten Gründe für die Verwendung von mSpy:

  • mSpy kann Ihnen WhatsApp-Aktivitäten auf iOS und Android anzeigen.
  • Die App verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche.

Sie müssen Jailbreak

MSpy hat jedoch einen großen Nachteil:

  • Sie müssen jedes iPhone oder iPad jailbreaken, um mSpy darauf verwenden zu können.
  • Es kostet einen erheblichen Betrag bei $29.99 pro Monat.

Diese beiden Nachteile setzen mSpy auf #7 auf unserer Liste.

Lesen Sie diesen Blog, um ein iPhone zu hacken

#8 SpyToMobile

SpyToMobile ist eines der besten Tools zur Mitarbeiterüberwachung. Sie können es jedoch verwenden, um die WhatsApp-Nachrichten aller zu hacken - nicht nur die Ihrer Mitarbeiter.

spytomobile-app

Hier sind einige Gründe für die Verwendung von SpyToMobile:

  • Greifen Sie auf WhatsApp-Messaging-Aktivitäten zu.
  • Zeigen Sie andere Social Media-Apps wie Facebook an.

SpyToMobile funktioniert nur mit Android-Geräten

SpyToMobile hat einige große Nachteile:

  • Die App funktioniert nur mit Android-Geräten.
  • Außerdem müssen Sie SpyToMobile rooten, um es verwenden zu können.

Das Hacken von WhatsApp auf einem Android-Gerät mit SpyToMobile kostet $0.99 pro Tag. Dies macht es nicht einfach zu empfehlen.

#9 SpyBubble

SpyBubble ist eine Mehrkanal-Spionage-App, nicht nur ein WhatsApp-Hacking-Tool. Die App funktioniert mit Windows-, Android- und Mac-Plattformen. Unter Android können Sie damit WhatsApp von jemandem hacken.

SpyBubble-Control-Panel

Die App hat einige nützliche Funktionen:

  • Sie können WhatsApp-Nachrichten lesen.
  • Die App kann Ihnen auch die PC-Nutzung einer Person anzeigen.

SpyBubble kann nicht auf WhatsApp für iOS zugreifen

Leider ist SpyBubble keine All-Inclusive-Lösung:

  • SpyBubble funktioniert nicht mit iOS-Geräten.
  • Die App hat eine veraltete Oberfläche, die schwer zu bedienen ist.

In SpyBubble fehlen auch einige wichtige Funktionen wie die Verfolgung von SIM-Karten. Es erledigt zwar die Arbeit, ist aber nicht so benutzerfreundlich wie eine App wie ClickFree.

#10 GuestSpy

Der letzte Eintrag auf unserer Liste ist GuestSpy. Diese App ist nicht sehr bekannt, aber wir fanden sie zuverlässig. Es bietet auch eine Reihe nützlicher Funktionen zur Telefonüberwachung, einschließlich der Möglichkeit, WhatsApp-Chats zu hacken.

Die Verwendung von GuestSpy bietet einige Vorteile:

  • Sie können Social-Media-Apps wie WhatsApp und Facebook überwachen.
  • GuestSpy bietet einige zusätzliche Funktionen zum Hacken von Telefonen.

GuestSpy ist nicht mit iOS-Geräten kompatibel

Beachten Sie, dass GuestSpy einen großen Nachteil hat:

  • Mit GuestSpy können Sie keine iPhones oder iPads ausspionieren.
  • Die App hat eine etwas klebrige Oberfläche.

GuestSpy ist eine vergleichsweise neue App. Es ist nicht so zuverlässig wie ein Tool wie ClickFree, das es schon länger gibt.

Überprüfen Sie diese Anleitung von Snapchat-Hacking

Fazit

Wir hoffen, Ihnen hat unsere Auswahl der 10 besten WhatsApp-Hacking-Software-Tools im Jahr 2019 gefallen. Wir haben unser Bestes getan, um zuverlässige, funktionierende WhatsApp-Hack-Apps für Android und iOS bereitzustellen. Alle Tools in dieser Liste funktionieren. Wir empfehlen jedoch am meisten ClickFree und Cocospy.

Warum? ClickFree und Cocospy sind zuverlässig, benutzerfreundlich und effektiv. Außerdem kosten sie nicht viel und bieten zum Booten mehrere zusätzliche Telefonüberwachungsfunktionen!