Top 10 der besten Spionage-Apps für Android 2020

Suchen Sie die beste Spionage-App für Android? Sobald Sie den Markt für Telefonüberwachungs-Apps untersuchen, werden Sie feststellen, dass so viele Optionen zur Auswahl stehen. Der Raum für Spionage-Apps ist so voll! Wie wählt man die besten kostenlosen Spionage-Apps für Android aus?

Wir haben die harte Arbeit für Sie erledigt und unsere Auswahl der 10 besten Spyware für Android vorgestellt. Alle diese Apps heben sich durch ihre Funktionen von den anderen ab. Kommen wir direkt zu den Top 10.

Beste Spionage Apps für Android 2019

Teil 1: Spyic

Wenn Sie jemals ein bisschen im Bereich der Spionage-Apps recherchiert hätten, wären Sie sicherlich darauf gestoßen Spyic. Ohne Zweifel ist dies eine der besten Spionage-Apps, die heute verfügbar sind. Wir werden nun untersuchen, was diese App auszeichnet und warum Sie sie ausprobieren sollten.

Beginnen wir damit, wie diese App von beliebten Medien bewertet wird. Spyic wurde von Wired, Tech Advisor, Mashable, The Next Web und Life Hacker vorgestellt, um nur einige zu nennen. Spyic hat eine millionenschwere Nutzerbasis von begeisterten Fans, die nichts als Spyic für ihre Tracking-Anforderungen vertrauen.

Spyic eröffnet mit seinen leistungsstarken Funktionen eine völlig neue Welt der Möglichkeiten. Es ist sehr benutzerfreundlich und intuitiv. Es ist selten, eine App zu finden, die so einfach zu bedienen und gleichzeitig so funktionsreich ist.

Spyic-Banner

1.1 Spyic: Die Wunder-App, die alle anderen Spionage-Apps aus dem Wasser bläst

Nichts kann die Vielseitigkeit und Diskretion im Betrieb übertreffen, wenn es um Telefonüberwachungs-Apps geht. Was macht Spyic wirklich zur mächtigsten Spionage-App überhaupt? Man muss es benutzen, um es zu glauben.

Spyic ist eine extrem leichte App, die nicht viel Platz auf dem Zieltelefon beansprucht. Wenn eine Spionage-App viel Platz auf dem Telefon des Zielbenutzers beansprucht, wird dies zwangsläufig langsam und wird bemerkt. Spyic, das so leicht ist, arbeitet immer im Hintergrund, ohne entdeckt zu werden.

Dann handelt es sich um eine No-Rooting-Lösung, dh Sie müssen das Zielgerät nicht erst rooten, bevor Sie Spyic installieren. Viele Telefonüberwachungs-Apps erfordern, dass das Telefon zuerst gerootet wird, insbesondere für erweiterte Funktionen wie die Überwachung von sozialen Medien.

Mit Spyic können Sie Facebook-Nachrichten verfolgen, eingehende und ausgehende WhatsApp-Nachrichten, Instagram-Direktnachrichten und mehr anzeigen. Alles ohne jemals das Zieltelefon zu rooten! Dies macht es extrem einfach und schnell, Spyic zu verwenden.

Last but not least ist Spyic so konzipiert, dass es nicht viel Batterie verbraucht. Es arbeitet leise und diskret und entlädt den Akku des Telefons nicht. Dies ist wichtig, um alle Tracking-Aktivitäten diskret zu halten. Viele Spionage-Apps werden sichtbar, wenn sie den Akku des Zieltelefons entladen.

1.2 Warum Spyic die #1 beste Spionage-App für Android ist

Wenn Sie nach der besten Spyware für Android-Telefone suchen, endet Ihre Suche bei Spyic. Die App bietet einen starken Durchschlag, wenn es um ihre Funktionen geht. Wir haben bereits gesehen, wie es die Überwachung von sozialen Medien unterstützt. Sie können auch den GPS-Standort des Ziels verfolgen und Geofencing-Warnungen festlegen.

Jetzt können Sie auch den Anrufverlauf und die Aufzeichnungen aus der Ferne anzeigen. Darüber hinaus bietet die Spyic Android-App einen sogenannten Keylogger. Dies ist eine spezielle Software, die alle Tastendrücke des Zielbenutzers auf dem Bildschirm erfasst und protokolliert.

Spyic-Android-Keylogger

Immer wenn der Benutzer seinen Benutzernamen und sein Passwort über das Telefon eingibt, speichert der Keylogger diese Informationen. Sie können sich dann selbst mit dem Benutzernamen und dem Passwort in das Konto einloggen, die per Fernzugriff an Sie übermittelt werden.

Was Spyic zur besten Spionage-App für Android macht, ist, dass es im Stealth-Modus ausgeführt wird. Dies bedeutet, dass die App ihr Symbol nach der Installation automatisch löscht. Es wird dann heimlich im Hintergrund ausgeführt, ohne dass der Zielbenutzer es bemerkt.

Das Beste kommt noch: Sie können Spyic sogar mit einem Klick remote vom Zieltelefon deinstallieren. Dies kann über die Systemsteuerung erfolgen. Klicken Sie einfach auf die Option zum Deinstallieren und die App wird vom Zieltelefon entfernt. Es ist kein physischer Zugriff auf das Zieltelefon erforderlich.

In Verbindung stehender Artikel: Top 10 der besten kostenlosen versteckten Spionage-Apps für Android Nicht nachweisbar

1.3 Installieren und Verwenden von Spyic für Android

Wir werden nun Schritt für Schritt den detaillierten Prozess der Installation und Verwendung von Spyic auf einem Android-Telefon sehen. Der Vorgang ist einfach und dauert weniger als 5 Minuten.

Schritt 1: Gehen Sie zuerst zum offizielles Spyic Webportal und registrieren Sie sich für ein kostenloses Konto. Dies sollte nur einige Sekunden dauern.

Spyic-Anmeldung

Schritt 2: Laden Sie jetzt die Spyic Android App herunter und befolgen Sie alle Anweisungen auf dem Bildschirm. Geben Sie der App alle Berechtigungen, die sie benötigt, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Dies ist wichtig, damit die App Daten zu einem späteren Zeitpunkt aus der Ferne an Sie übertragen kann.

Spyic-Finish-Installation

Beachten Sie, dass es wichtig ist, die Spyic-App auf dem Zieltelefon zu installieren, damit sie erfolgreich funktioniert. Eine Warnung ist zu diesem Zeitpunkt angebracht.

** Hüten Sie sich vor Spionage-Apps, die behaupten, Android remote zu überwachen, ohne physischen Zugriff auf das Gerät zu benötigen. Es ist nicht möglich, ein Android-Telefon auszuspionieren, ohne zuvor die App installiert zu haben. Wenn Sie sehen, dass eine App solche betrügerischen Behauptungen aufstellt, kann dies Ihre eigene Sicherheit gefährden. **

Sobald Sie die App installiert haben, dauert es nur wenige Minuten, um mit dem Tracking zu beginnen. Nach Abschluss der Installation wird das App-Symbol automatisch vom Startbildschirm gelöscht. Spyic wird dann im Hintergrund im Stealth-Modus ausgeführt, wodurch es nicht mehr erkannt werden kann.

Schritt 3: Melden Sie sich in Ihrer Systemsteuerung auf Ihrem Telefon, Laptop oder Tablet an. Fahren Sie nun mit dem Abschnitt Dashboard fort und Sie sehen das Navigationsfeld auf der linken Seite. Hier können Sie zwischen mehreren Optionen wählen. Wählen Sie also die gewünschte aus.

Spyic-Dashboard

Wenn Sie beispielsweise die Nachrichten auf dem Zieltelefon verfolgen möchten, klicken Sie auf "Nachrichten". Wenn Sie stattdessen Social Media-Nachrichten sehen möchten, klicken Sie auf "Social Media-Apps". Sie können jetzt Instagram-Direktnachrichten, Facebook-Nachrichten und Snapchat-Konversationen anzeigen.

Sie können auch Anrufaufzeichnungen und -verlauf sowie die Zeitstempel für jeden Anruf anzeigen. Auf diese Weise können Sie feststellen, mit wem die Zielperson Kontakt hatte.

Sie werden feststellen, dass Spyic weniger als 2 Millionen Speicherplatz auf dem Zielgerät einnimmt. Mit einem so geringen Speicherbedarf funktioniert die App leise, ohne auf sich aufmerksam zu machen. Sie werden mehrere Spionage-Apps sehen, die ziemlich schwer sind. Solche Apps verlangsamen das Zielgerät.

Der beste Weg, um Spyic genau kennenzulernen, besteht darin, die App selbst auszuprobieren. Sie müssen die App nicht einmal einrichten und installieren und können sie jetzt problemlos ausprobieren. Probieren Sie einfach die Live Spyic Demo hier um die App in Aktion zu sehen.

Verpassen Sie nicht: 10 kostenlose Android Spy Apps für betrügerische Ehepartner

Teil 2: Cocospy

Cocospy zählt zu den besten kostenlosen Spionage-Apps für Android. Was Cocospy auszeichnet, ist die Tatsache, dass die App extrem leicht ist. Es benötigt sehr wenig Speicher (ca. 2 MB) und wird im Stealth-Modus ausgeführt. Es läuft im Hintergrund, entgeht der Aufmerksamkeit und sendet Ihnen Daten.

Cocospy hat eine riesige Nutzerbasis und wird von Hunderttausenden von Benutzern als vertrauenswürdig eingestuft. Die App ist schnell installiert und nach Abschluss der Installation ist kein physischer Zugriff auf das Gerät erforderlich.

Die Android-App verfügt außerdem über das Keylogger-Dienstprogramm, mit dem alle Tastendrücke auf dem Zielgerät protokolliert werden. Auf diese Weise können Sie alle Benutzernamen und Kennwörter remote erfassen und anzeigen sowie auf E-Mail- und Social-Media-Konten zugreifen.

Cocospy Dashboard

2.1 Was Cocospy als beste Spionage-App für Android auszeichnet

Nachdem Sie die herausragenden Vorteile von Cocospy kennen, was macht es dann wirklich zur besten Spionage-App für Android? Für den Anfang ist dies eine ziemlich vielseitige App. Sie können den GPS-Standort des Ziels verfolgen und Geo-Fencing-Warnungen festlegen, um zu wissen, wo sich der Zielbenutzer zu einem beliebigen Zeitpunkt befindet.

Sie können alle eingehenden und ausgehenden SMS-Nachrichten, WhatsApp-Nachrichten und Instagram-Nachrichten anzeigen. Sie können sogar gelöschte Snapchat-Konversationen sehen, die ansonsten äußerst schwer abzurufen sind. Sogar Facebook-Nachrichten können gesehen werden.

Cocospy ist in wenigen Minuten installiert und kann mit nur einem Klick in Ihrem Browser remote deinstalliert werden. Die App ist sehr benutzerfreundlich und einfach zu bedienen.

Das Beste ist, dass dies eine Lösung ohne Wurzeln ist. Sie müssen das Ziel-Android-Gerät nicht zuerst rooten, bevor Sie Cocospy verwenden können. Viele Spionage-Apps führen nur eine grundlegende Nachverfolgung ohne Rooting durch. In dem Moment, in dem Sie über erweiterte Funktionen sprechen, bei denen soziale Medien überwacht werden? Wurzel!

Cocospy entfernt jedoch die Verwurzelung aus der Gleichung. Alles was Sie tun müssen, ist die App zu installieren und alles andere zu vergessen. Dies macht die Verwendung von Cocospy selbst für Erstbenutzer von Spionage-Apps sehr einfach. Das Rooten kann ansonsten ein sehr technisch komplizierter Prozess sein.

Lesen Sie auch: 10 besten Spionage-Apps zum Ausspionieren auf dem Handy, ohne Software auf dem Zieltelefon zu installieren

Teil 3: Spyier

SpyierSpyier Es ist bekannt, dass alle Informationen auf dem Zieltelefon automatisch an den Überwachungsbenutzer weitergeleitet werden.

Sie können die Fotos auf dem Zieltelefon zusammen mit WhatsApp-, Instagram- und Facebook-Nachrichten anzeigen.

Während der Funktionsumfang vielversprechend aussieht, zeigt ein genauerer Blick auf die technischen Spezifikationen der App eine Einschränkung.

Sie müssen das Telefon des Zielbenutzers rooten, um alle Funktionen nutzen zu können.

Dies kann die Verwendung der App sehr schwierig machen, insbesondere wenn Sie keine Erfahrung mit dem Rooten haben.

Darüber hinaus haben sich einige Benutzer beschwert, dass die App zeitweise nicht wie angekündigt funktioniert. Dem Unternehmen wurde auch vorgeworfen, Kunden mehr in Rechnung zu stellen.

Angesichts der oben genannten Mängel scheinen Spyic und Cocospy bessere Alternativen zu sein. Beide Apps erfordern kein Rooting und bieten einen hervorragenden Kundensupport.

Vielleicht magst du: So klonen Sie ein Telefon

Teil 4: Appmia

Appmia ist eine Spionage-App für Android, die behauptet, Ihnen Echtzeit-Updates über den Zielbenutzer bereitzustellen. Mit Appmia können Sie auch die WhatsApp-Nachrichten des Zielbenutzers ausspionieren. Kunden können alle Multimedia-Dateien anzeigen, die in eingehenden oder ausgehenden Nachrichten ausgetauscht werden.

appmiapreview

Ein Hauptproblem besteht jedoch darin, dass Sie zuerst das Zieltelefon rooten müssen, bevor Sie Appmia verwenden können. Dies macht es ziemlich komplex, die App zu verwenden, wenn Sie noch nie zuvor Rooting durchgeführt haben.

Außerdem fehlen Appmias Grundplan viele wichtige Funktionen. Sie müssen daher möglicherweise andere Pläne in Betracht ziehen, wenn Sie sich für diese App entscheiden. Wenn Sie eine leistungsstärkere und einfachere App benötigen, die ohne Rooting funktioniert, wählen Sie stattdessen Spyic.

Teil 5: Spyera

Spyera ist eine plattformübergreifende App, die Sie mit Windows, Mac, Android und iOS verwenden können. Es gibt einige leistungsstarke Funktionen wie die Möglichkeit, VOIP auszuspionieren. Diese Funktionen sind jedoch im Hinblick auf die technischen Herausforderungen mit erheblichen Kosten verbunden.

Sie müssen zuerst das Zielgerät rooten, um Spyera verwenden zu können. Dies führt wahrscheinlich zum Erlöschen der Garantie und ist ein zeitaufwändiger Vorgang. Mit Sicherheit nicht ideal, wenn Sie einen nicht aufdringlichen Weg suchen jemandes Telefon ausspionieren ohne vorher einige Zeit auf ihrem Telefon zu verbringen, um es zu rooten!

Teil 6: Spybubble

Spybubble ist eine App, die online gemischte Kritiken erhalten hat. Die App behauptet, Facebook-, WhatsApp- und Snapchat-Nachrichten überwachen zu können. Viele Benutzer haben sich jedoch darüber beschwert, dass die Facebook-Überwachung nicht wie angekündigt funktioniert.

Spionageblase

Die App behauptet auch, dass die neuesten Versionen auf Blackberry und Symbian installiert werden können. Die App unterstützt jedoch nur Android und iOS.

Wenn Sie nach erweiterten Funktionen suchen, einschließlich eines Keyloggers zum Erfassen von Passwörtern, werden Sie enttäuscht sein. In Spybubble ist kein Keylogger integriert. Wenn Sie sich für diese App entscheiden, müssen Sie zusätzlich einen Keylogger installieren.

Wenn Sie erweiterte Funktionen wie den Keylogger benötigen, finden Sie Apps wie Spyic und Cocospy besser. Dies sind ohne Zweifel die besten kostenlosen Spionage-Apps für Android.

Teil 7: Hellospy

Mit Hellospy können Sie Anrufaufzeichnungen, Fotos, GPS-Standort, Social Media-Nachrichten und SMS-Nachrichten anzeigen. Die App funktioniert ohne vorheriges Rooten. Trotz der Vorteile hat Hellospy auch seine eigenen Nachteile.

Die App wurde wegen ihres Kundendienstes kritisiert. Benutzer haben sich beschwert, dass ihre Probleme nicht zu ihrer Zufriedenheit gelöst wurden und dass die App nicht wie angekündigt funktioniert.

Teil 8: Schwebeuhr

Schwebeuhr ist eine Spionage-App, mit der Benutzer ein Smartphone oder einen Computer fernüberwachen können. Es erfasst alle Informationen vom zu überwachenden Zielgerät. Diese Informationen werden dann in das private Dashboard des Kunden hochgeladen.

Die App verfügt über mehrere Funktionen, erfordert jedoch, dass Sie das Ziel für einige erweiterte Funktionen zuerst rooten. Um beispielsweise Snapchat- und Messenger-Chats anzuzeigen, müssen Sie zuerst das Zielgerät rooten. Spyic und Cocospy sind bessere Alternativen, die ohne Wurzelbildung funktionieren.

Teil 9: Spyzie

Spyzie ist eine App, mit der Sie auf die Webbrowsing-Protokolle des Zieltelefons sowie auf Social Media-Konversationen zugreifen können. Sie können die App daher verwenden, um alle Websites anzuzeigen, auf die der Zielbenutzer über einen bestimmten Zeitraum zugreift.

Das Beste an Spyzie ist, dass Sie das Zielgerät nicht rooten müssen, bevor Sie diese App verwenden. Es hat jedoch weniger Funktionen im Vergleich zu Spyic und Cocospy. Die letzteren Apps können auch Skype, QQ und Wechat überwachen, was Spyzie nicht kann.

Teil 10: Phonespector

Phonespector ist eine Spionage-Überwachungs-App, mit der Sie Anrufaufzeichnungen, Social Media-Konversationen und Standortdaten anzeigen können.

Die App hat jedoch auch viele negative Bewertungen erhalten. Die Kundendienstleistungen sind nicht so gut wie bei einigen anderen Spionage-Apps. Darüber hinaus unterstützt die App nicht alle Funktionen, ohne vorher zu rooten. Dies kann die Verwendung komplex machen.

Daher ist die App nicht so zuverlässig wie Spyic und Cocospy. Wenn Sie eine nahtlose Lösung benötigen, um ein Remote-Telefon diskret zu überwachen, ist Phonespector möglicherweise nicht die beste Lösung.

Fazit

Wenn Sie auf der Suche nach der besten Spionage-App für Android sind, werden Sie feststellen, dass mehrere Optionen zur Auswahl stehen. In diesem Artikel haben wir zehn der besten Spyware für Android gesehen. Jede dieser Apps hat ihre Vor- und Nachteile.

Die besten Apps sind jedoch Spyic und Cocospy. Beide Apps erfordern kein Rooting und sind einfach zu bedienen. Sie verfügen über umfangreiche Funktionen und sind in kürzester Zeit einsatzbereit.