Top 10 der besten iPhone Keylogger

Ein Keylogger ist ein erstaunlich nützliches Programm, daran besteht kein Zweifel. Es zeichnet die Tastenanschläge auf, die auf dem iPhone ausgeführt wurden, auf dem Sie es installieren. Diese Tastenanschläge werden in eine Protokolldatei eingefügt und dann für Sie freigegeben.

Warum sollten Sie einen Keylogger verwenden? Ein guter iPhone Keylogger ist enorm nützlich:

  • Sie können Ihre Kinder überwachen und sehen, was sie tun.
  • Überprüfen Sie, ob Ihre Mitarbeiter Ihrem Unternehmen treu sind.
  • Überprüfen Sie, ob Ihr Partner Sie betrügt.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät geschützt ist. Überprüfen Sie, ob auf Ihrem Telefon ohne Ihr Wissen betrügerische Aktivitäten stattfinden.
  • Erfassen Sie wichtige Informationen wie Benutzernamen und Kennwörter.

Wenn Sie einen Keylogger für ein iPhone benötigen, müssen Sie vorsichtig sein. Nicht allen Keyloggern da draußen kann vertraut werden. Viele stehlen Ihre persönlichen Daten oder infizieren Ihr Gerät einfach mit einem Virus.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die 10 besten iPhone-Keylogger auf dem Markt vor. Vor allem sind alle Apps auf dieser Liste vertrauenswürdig und Ihre Zeit wert.

#1 Clickfree - Der König der iPhone Keylogger

Klickfrei ist der endgültige Name, wenn es um Keylogger für iPhones geht. Die App wird von über einer Million Menschen aus der ganzen Welt verwendet und hat einen ausgezeichneten Ruf auf dem Markt.

Top-Plattformen wie Life Hacker, die New York Times, Tom's Guide und TechRadar haben die App bereits vorgestellt. Mit Clickfree können Sie sowohl iPhones als auch iPads ohne großen Aufwand protokollieren.

1.1 Clickfree kann alle Arten von Informationen erfassen

Clickfree bietet mehrere leistungsstarke Keylogging-Funktionen. Die App kann fast alles verfolgen, was auf dem Ziel-iPhone passiert:

  • Nachrichtenlogger: Klickfrei zeichnet Nachrichten sowie iMessages für Sie auf. Selbst wenn das Ziel eine Nachricht löscht, können Sie sie dennoch lesen.
  • Social Media Logger: Die App verfügt über ein leistungsstarkes Social Media Logger-Tool. Sie können sehen, welche Nachrichten das Ziel-iPhone über Apps wie WhatsApp und LINE empfängt oder sendet.
  • MS Office Logger: Sind auf dem iPhone MS Office-Apps wie Word, PowerPoint und Excel installiert? Wenn die Antwort Ja lautet, werden alle in diesen Apps eingegebenen Informationen an Sie weitergegeben.
  • Webbrowser-Logger: Clickfree bietet auch einen Webbrowser-Logger, mit dem Sie dies tun können Browserverlauf auf dem iPhone anzeigen. Alle auf dem Ziel-iPhone besuchten Websites werden für Sie freigegeben. Sie erhalten Informationen wie Site-Beschreibungen und am häufigsten besuchte Sites.
  • E-Mail-Logger: Wenn Ihr Ziel eine E-Mail-App wie Google Mail verwendet, erfasst Clickfree die eingegebenen E-Mails, die Sie anschließend anzeigen können.
  • Notes Logger: Mit Clickfree können Sie beliebte Notizen-Apps wie Google Keep, Samsung Notes und Evernote protokollieren.

1.2 Clickfree ist eine äußerst diskrete webbasierte App

Clickfree für iPhones ist eine vollständig webbasierte App. Sie können es remote installieren und ein iPhone von jedem Webbrowser aus remote protokollieren. Dies schließt Ihren iPhone- oder PC-Webbrowser ein.

Anstatt direkt mit dem iPhone zu arbeiten, greift Clickfree indirekt über das iCloud-Backup auf das iPhone zu. Es gibt keine direkte Interaktion mit dem Ziel-iPhone. Sie müssen keine App herunterladen oder einen Jailbreak durchführen.

Da Clickfree remote über den Webbrowser ausgeführt wird und keine Software-Downloads erforderlich sind, kann es überhaupt nicht erkannt werden! Sie können das iPhone des Ziels überwachen, ohne dass das Ziel Sie bemerkt.

1.3 Sie können Clickfree im Handumdrehen einrichten

Wie fängst du an, ein iPhone mit Clickfree zu keyloggen? Der Prozess ist sehr einfach. Sie benötigen lediglich Ihren Computer oder Ihr Smartphone mit einer funktionierenden Internetverbindung. Sie benötigen außerdem die iCloud-Anmeldeinformationen des Ziels. Dann kannst du Spionieren Sie das Ziel-iPhone aus, ohne Software zu installieren.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Clickfree unter iOS einzurichten:

Schritt 1: Holen Sie sich ein kostenloses Clickfree-Konto online. Sie benötigen Ihre E-Mail-ID als Benutzernamen.

Schritt 2: Wählen Sie das richtige Clickfree-Monatsabonnement. Wenn Sie den iPhone-Keylogger auf einem einzelnen Gerät verwenden möchten, wählen Sie den Premium-Tarif. Wenn Sie den iPhone-Keylogger auf mehreren Geräten verwenden möchten, wählen Sie den Familienplan. Unternehmensbenutzer können Business auswählen.

Schritt 3: Die Setup-Anweisungen sollten per E-Mail an Sie gesendet werden. Legen Sie die Zielplattform als iOS fest. Geben Sie anschließend die iCloud-Anmeldeinformationen des Ziel-iPhone ein. Warten Sie dann, bis die Server von Clickfree mit dem Gerät synchronisiert sind. Dies dauert nur wenige Minuten.

Schritt 4: Das ist alles dazu! Clickfree sollte jetzt betriebsbereit sein. Sie können sich von Ihrem Smartphone oder PC aus remote bei der Clickfree-Systemsteuerung anmelden. Das Dashboard gibt Ihnen einen Überblick über die iPhone-Aktivitäten. Die verschiedenen Programmfunktionen befinden sich links.

1.4 Clickfree hat die Herzen von einer Million Nutzern erobert

Der Clickfree iPhone Keylogger wird von über einer Million Menschen auf allen 5 Kontinenten verwendet. Zu den Benutzern zählen Eltern, Arbeitgeber und Personen in Beziehungen. Die meisten Benutzer abonnieren langfristig. Die App ist garantiert fehlerfrei und virenfrei.

Hier sind einige der wichtigsten Gründe, die App auszuprobieren:

  1. Clickfree funktioniert ohne den Aufwand eines Jailbreak

Viele iPhone-Keylogger müssen auf einem iPhone mit Jailbreak installiert werden. Jailbreaking ist ein komplizierter Prozess. Die Apple-Garantie erlischt und das Gerät wird für Malware geöffnet. Wir empfehlen es daher nicht.

Clickfree ist einer der wenigen iPhone-Keylogger, mit denen Sie dies tun können Spionage auf dem iPhone ohne Jailbreak, da es mit fortschrittlicher Technologie gebaut wurde. Sie können es schnell einrichten, ohne das Ziel-iPhone zu beeinträchtigen.

  1. Die App ist risikofrei

Manchmal brauchen Sie einen diskreten Keylogger, zum Beispiel, wenn Sie Ihre Lieben im Auge behalten. Sie mögen es vielleicht nicht, wenn sie es herausfinden! Die Verwendung von Clickfree ist risikofrei, da die App nicht erkannt werden kann. Das Ziel wird nie erfahren, dass Sie seine Aktivität protokollieren.

  1. Die App ist erschwinglich

Einige iPhone-Keylogger kosten einen Arm und ein Bein. Clickfree ist jedoch eine sehr erschwingliche App. Die Nutzung kostet eine angemessene monatliche Gebühr. Sie zahlen ungefähr so viel wie eine kleine Mahlzeit in einem Restaurant, wenn Sie ein einzelnes iPhone überwachen möchten. Es gibt auch einen Gruppenrabatt.

  1. Ihre Privatsphäre ist geschützt

Clickfree hat keinen Zugriff auf die protokollierten persönlichen Informationen. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Ihre vertraulichen Informationen gestohlen oder kompromittiert werden. Die App wurde von ihren Benutzern als vertrauenswürdig befunden.

  1. Sie benötigen keine technischen Fähigkeiten

Sie müssen nicht technisch begabt sein, um Clickfree verwenden zu können. Tatsächlich benötigen Sie absolut keine technischen Kenntnisse, um die App zu verwenden. Die App-Installation ist unkompliziert. Sie erhalten klare Anweisungen. Die Verwendung der App ist ebenfalls einfach.

Möchten Sie Clickfree vor dem Kauf ausprobieren? Hier ist die kostenlose Live-Demo von Clickfree iPhone Keystroke Logger!

#2 ClickFree - Der iPhone Keylogger Kronprinz

Cocospy-BoxDer zweite Name auf unserer iPhone Keylogger-Liste lautet ClickFree. ClickFree ist eine sehr beliebte Lösung zur Überwachung der Eltern. Die App wird von Eltern aus dem Westen und dem Osten verwendet, um ihre Kinder im Auge zu behalten.

ClickFree wurde auf großen Plattformen wie CNET, TheVerge und Tech Advisor vorgestellt. Wir empfehlen diesen iPhone-Keylogger, da er mehrere leistungsstarke Funktionen zu einem taschenfreundlichen Preis bietet. Die App ist auch sehr diskret.

2.1 ClickFree bietet viele innovative Funktionen

Mit ClickFree erhalten Sie viele leistungsstarke Funktionen. Hier ist eine Übersicht darüber, was Sie mit der App tun können:

  • Sie können Nachrichten und iMessages protokollieren.
  • Sie können die Aktivität und den Verlauf des Webbrowsers anzeigen.
  • Mit der App können Sie die Aktivität von Social Media-Apps überprüfen.
  • Mit ClickFree können Sie sogar gelöschte Nachrichten abrufen.

ClickFree bietet insgesamt über ein Dutzend einzigartige Funktionen. Die App bietet mehr als genug Informationen, um die Aktivitäten einer Person auf einem iPhone oder iPad rund um die Uhr zu verfolgen.

2.2 Warum sollten Sie den ClickFree iPhone Keystroke Logger verwenden?

Es gibt viele Gründe, warum Sie ClickFree für iPhones verwenden sollten. Hier ist, warum die App am besten bewertet wird:

  1. ClickFree ist 100% webbasiert

Eine der Hauptfunktionen von ClickFree ist, dass es webbasiert ist. Sie können ClickFree von jedem Webbrowser oder PC aus remote installieren.

Die Remote-iPhone-Keylogger-App funktioniert mit dem iCloud-Konto des Ziel-iPhones anstelle des Geräts selbst.

Es sind keine Software-Downloads erforderlich.

  1. Sie können nicht erkannt werden

ClickFree, eine webbasierte App, die remote funktioniert, kann nicht erkannt werden! Sie können den iPhone-Keylogger verwenden, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass der Benutzer dies herausfindet. Dies macht ClickFree zu einem praktischen Tool für Eltern.

  1. ClickFree ist vertrauenswürdig

Nicht allen Keyloggern für iPhones kann vertraut werden. ClickFree kann jedoch sein! Die App gibt es schon lange und sie ist eine bewährte Lösung. Die App hat unzählige Benutzer auf der ganzen Welt, darunter Eltern, Arbeitgeber und Cybersicherheitsexperten.

  1. Die App ist benutzerfreundlich

Einer der Gründe, warum ClickFree am besten bewertet wird, ist die Benutzerfreundlichkeit der App. Sie können es ganz einfach mit Ihrem Smartphone oder PC zum Laufen bringen. Um die App zu verwenden, müssen Sie sich nur bei der Systemsteuerung anmelden. Für den Betrieb von ClickFree benötigen Sie keine speziellen Kenntnisse.

Sie können ClickFree zu einem angemessenen Preis erwerben. Schauen Sie sich den ClickFree Keylogger für das iPhone an Live-Demo hier!

#3 Spyier

SpyierSpyier ist ein iPhone-Keylogger, der hauptsächlich von betroffenen Eltern verwendet wird, um ihre Kinder im Auge zu behalten. Die App ist legitim, vertrauenswürdig und hat insgesamt einen soliden Ruf.

Hier ist der Grund, warum Spyier ein großartiger Allround-iPhone-Keylogger ist:

  • Es verfolgt Nachrichten und Social Media Apps.
  • Sie können den Internetverlauf überprüfen.
  • Es bietet Fotoaufzeichnung.

Spyier wurde kürzlich gehackt

Leider können wir Spyier aufgrund der jüngsten Datenschutzverletzungen nicht von ganzem Herzen empfehlen. Die App wurde kürzlich gehackt und einige wichtige Benutzerdaten wurden gestohlen.

Während dies bei jeder unglücklichen iPhone-App für Tastendruck-Logger passieren kann, ist Spyier derzeit möglicherweise nicht die sicherste Lösung.  

#4 iKeyMonitor

iKeyMonitor ist einer der beste iPhone Spion Apps mit einer eingebauten iOS-Keylogger-Funktion. Die App bietet viele Funktionen zur iPhone-Fernüberwachung. Die App ist beliebt und fehlerfrei, es lohnt sich also Ihre Zeit.

iKeymonitor

Hier sind einige der wichtigsten Funktionen der iKeyMonitor iPhone Keylogger-App:

  • iKeyMonitor bietet Nachrichten und Social Media-Protokollierung.
  • Sie können Passwörter und Benutzernamen abfangen.

Sie müssen Jailbreak

Der größte Nachteil von iKeyMonitor ist, dass Sie das Zielgerät jailbreaken müssen, bevor Sie es verwenden können.

Jailbreaking ist, wie bereits erwähnt, keine gute Idee. Die Gerätegarantie erlischt und der Besitzer kann misstrauisch werden. Es gibt No-Jailbreak-Lösungen wie ClickFree.

#5 Mobile Spy

Mobile Spy ist ein iPhone-Keylogger, der sich in den letzten Jahren einen Namen gemacht hat. Die App wurde in Medien wie USA Today und Newsweek vorgestellt.

mobilespyreview

Mobile Spy ist ein großartiger iPhone-Keylogger:

  • Die App protokolliert Nachrichten und iMessages auf dem Zielgerät.
  • Es kommt mit einer Bildschirm-Keylogger-Funktion.

Es gab Datenschutzverletzungen

Wie eine andere App auf dieser Liste wurde auch Mobile Spy kürzlich von einer böswilligen Gruppe gehackt. Benutzerdaten wie Bilder und Videos wurden gestohlen. Während sie das Problem behandeln, ist die App zu diesem Zeitpunkt möglicherweise nicht die beste Wahl.

Klicken Sie hier, um jemandes Snapchat zu hacken

#6 TheTruthSpy

TruthSpy ist die Nummer #6 auf unserer Liste. Die App wird nicht höher angeboten, da sie zwar eine großartige App ist, aber nur eine begrenzte Anzahl von Funktionen für iPhones bietet. Die Android-Version ist besser, aber Sie benötigen jetzt einen iPhone-Keylogger.

TheTruthSpy

Im Folgenden sind einige der wichtigsten Attribute der App aufgeführt:

  • Die App kann Anrufe und Nachrichten protokollieren.
  • Es kommt mit einer Kontaktbuchzugriffsfunktion.

TruthSpy ist nicht die schönste App

Wie bereits erwähnt, bietet TruthSpy nur eine Handvoll Funktionen für iOS-Geräte. Möglicherweise ist die Benutzeroberfläche auch etwas zu altmodisch für Ihren Geschmack. Die Benutzeroberfläche muss überarbeitet werden, obwohl sie noch verwendet werden kann.

Überprüfen Sie dies Spyier Website, um die Telefonaktivität von jemandem auszuspionieren

#7 Copy9

Copy9 ist kein etablierter Name wie Clickfree. Die App bietet jedoch eine Reihe anständiger Funktionen, darunter einen guten iPhone-Keylogger. Es wird die Arbeit zur Not erledigen.

Kopie-9-Bewertung

Folgendes macht die App zu einem hervorragenden Tool:

  • Mit Copy9 können Sie den Benutzernamen und das Passwort einer Person knacken.
  • Die App verfügt über eine vollständige Suite von Funktionen.

Copy9 erfordert einen Jailbreak

Der einzige große Nachteil von Copy9 ist, dass Sie das Zielgerät jailbreaken müssen. Wenn Sie also einen problemlosen iPhone- oder iPad-Keylogger möchten, ist dies nicht der Fall. Sie benötigen einige ernsthafte technische Fähigkeiten, um ein iPhone jailbreaken zu können.

Schauen Sie sich diese App an WhatsApp ausspionieren

#8 Mobistealth

Mobistealth ist ein bekannter iOS-Keylogger. Die App bietet eine vollständige Suite von Telefonüberwachungsfunktionen. Es wird unter anderem von Eltern, Menschen in Beziehungen und Arbeitgebern verwendet. Sie können diese App sogar verwenden, um Spion betrügt Ehepartner.

mobistealth-app

Hier sind einige der besten Funktionen des Mobistealth-Keyloggers:

  • Die App zeichnet sowohl Nachrichten als auch Social Media-Nachrichten auf.
  • Mobistealth kommt auch mit einem netten iPhone Anruflogger.

Mobistealth ist kein wirtschaftlicher iPhone-Keylogger

Der größte Nachteil bei der Verwendung von Mobistealth ist der Preis. Die App kostet unglaubliche $70 pro Monat. Je mehr Geräte Sie auf dem Keylogger installieren möchten, desto höher ist die Rechnung.

Während die App hervorragend funktioniert und Sie viele Funktionen erhalten, bietet eine App wie ClickFree dasselbe zu einem weitaus günstigeren monatlichen Preis.

In diesem Handbuch finden Sie die Textnachrichten Ihres Freundes

#9 GuestSpy

Die 9th Platz auf unserer Liste geht an GuestSpy. GuestSpy gibt es noch nicht lange und es hat auch keinen hervorragenden Ruf auf dem Markt. Nach unserer Erfahrung ist die App jedoch ein recht guter iPhone-Keylogger.

guestspy.com

Folgendes können Sie von GuestSpy erwarten:

  • Protokollieren Sie die Nachrichten und iMessages des Ziel-iPhones.
  • Mehrere iPhone Keylogger-Funktionen wie Anrufprotokollierung.

Es ist nicht immer benutzerfreundlich

Beachten Sie jedoch, dass GuestSpy nicht die benutzerfreundlichste App ist. Es gibt keine Werkzeuge und Anleitungen dafür. Außerdem ist die Benutzeroberfläche nicht die beste, die wir je gesehen haben. Trotzdem funktioniert es wie angekündigt.

#10 Spyera

Spyera ist der letzte iPhone-Keylogger, den wir heute für Sie haben. Dies ist eine gute App mit einem starken Funktionsumfang. Es ist die Nummer #10 wegen zweier Hauptnachteile, die wir später auflisten.

 

Spyera-All-Geräte

Spyera ist ein solider iPhone-Keylogger:

  • Sie können Anmeldeinformationen abfangen.
  • Die App bietet zusätzliche Funktionen wie eine Nachricht und einen Anrufprotokollierer.

Spyera braucht Jailbreak und ist auch teuer

Die zwei großen Nachteile von Spyera sind, dass Sie für die App das Jailbreak des Zielgeräts benötigen und dass die App sehr teuer ist. Jailbreaking ist nicht immer eine gute Idee.

Und Spyera kostet 3 Monate lang $189, wenn Sie ein einzelnes Gerät überwachen möchten, was in unseren Büchern etwas steil ist.

Fazit

Wir hoffen, dass die hier aufgeführten iPhone-Keylogger Ihren Wünschen entsprechen. Alle Apps auf dieser Liste sind 100%-Arbeitslösungen. Wenn Sie unsere Meinung wünschen, würden wir uns für #1 oder #2 entscheiden, also Clickfree und ClickFree. Beide Apps sind zuverlässig, erschwinglich und funktionieren ohne Jailbreak!